Unsere Schulbücherei

Benutzerordnung der Schulbücherei

Die Schulbücherei ist für alle Schüler und Schülerinnen der Otto-Lilienthal-Schule zugänglich.

Damit die Bücherei funktionsfähig bleibt, ist es notwendig, dass die Benutzerordnung eingehalten wird:

Entstehen Kosten?

Die Benutzung der Bücherei ist gebührenfrei.

Was benötige ich?

Für die Ausleihe eines Mediums werden der Schülerausweis sowie der unterschriebene Anmeldeabschnitt, der in der Bücherei erhältlich ist, benötigt.

Wie lauten die Öffnungszeiten?

Die Bücherei ist in den Pausen und der 0. Stunde geöffnet (Änderungen s. Aushang).

Wie lange kann ich ein Buch ausleihen?

Die Ausleihfrist für Bücher und andere Medien beträgt vier Wochen. Verlängerungen von einer Woche sind möglich. Dafür müssen die Medien jedoch vor Ablauf der Leihfrist mitgebracht und neu verbucht werden.

Darf ich ein Buch weitergeben?

Die Weitergabe der entliehenen Medien an Dritte ist unzulässig.

Was muss ich beachten?

Die Leser werden gebeten, die ausgeliehenen Medien sorgfältig zu behandeln und sie vor Beschmutzung und Beschädigung zu bewahren.

Muss ich Medien ggf. ersetzen?

Für verlorene, beschädigte oder beschmutzte Medien muss Ersatz geleistet werden.

Ist Essen und Trinken in der Bücherei erlaubt?

Das Essen und Trinken ist in der Bücherei nicht gestattet.

Darf ich meine Schulsachen mit in die Bücherei nehmen?

Schultaschen und Jacken müssen vor dem Betreten der Bücherei abgelegt werden.

Gebührenordnung

  • Die Ausleihe von Medien ist kostenlos.
  • Bei Überziehung der Ausleihfrist wird je Medium eine Versäumungsgebühr von 0,50 € pro angefangene Woche erhoben.
  • Der Leser bestätigt durch seine Unterschrift auf dem Anmeldeformular, dass er die Benutzerordnung und die Gebührenordnung anerkennt.

In unserer Schulbücherei findest du über 800 Bücher!
Bestimmt ist auch was für dich dabei – einfach ausprobieren!

Nicht das Richtige dabei? In die Wunschbox in der Bücherei kannst du einen Zettel mit deinem Buchwunsch geben.

Ein paar Regeln gilt es zu beachten:

Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.
(William Somerset Maugham)